Asus Transformer Book T100TA

Asus Transformer Book T100TA

3.9 von 5 Sternen 369 Kundenbewertungen

Preis ab EUR 699,99 zum Angebot

Die Zielgruppe für das Transformer Book von Asus ist schon klar definiert. Preis und Leistung machen aus diesem Gerät ein Übergangsmodel zwischen Wenig-Nutzer des Tablets und Mobilen-Nutzer des Notebooks. Das Tablet kann aber auch als Vollwertiges Notebook , wenn die Tastatur angedockt ist verwendet werden. Windows 8.1 ermöglich alle Funktionen die auch ein Desktop PC bei gleicher Ausstattung erbringen würde. Bei so einen großen Kompromiss ist es wirklich nicht einfach alle wichtigen Kriterien zu beachten, doch wir sagen: „Es ist Asus gut gelungen!“.

Qualität und Leistung
Der Asus Transformer Book besitzt einen 4-Kern Prozessor von Intel . Es ist ein Atom Z3740 mit 1.8 GHz Leistung. Asus verbaut diesen Prozessor für die Vollversion von Windows 8.1. Dieser 4-Kern Prozessor ist Leistungsstark aber auch sehr Stromsparend. Die einzelnen Kerne werden nur bei Bedarf aktiviert, so sind nun auch Arbeitszeiten von über 11 Stunden möglich. Eine sehr gute Leistung für ein 10,1 Zoll Tablet. Metall und Kunststoff in der richtigen Menge wirken sehr hochwertig und robust. Die Tastatur ist fest und macht keine Nebengeräusche . Glänzend lackierter Tablet und matte Tastatur mache optisch einen tollen Eindruck. Die CPU mit integrierte Grafikkarte liefert genügend Leistung für die Windows Oberfläche aber auch die etwas aufwendigeren Anwendungen werden Problemlos bewältigt.

Ausstattung und Mobilität

Das Display hat gute Ausleuchtung und starke, kontrastreiche Farben. Das Display Spiegelt nicht stark und die Seitenansicht ist groß. Eine Kamera auf der Vorderseite des Tablets reicht für Videochat, dass dachte sich auch Asus und verbaute keine weitere Kamera. In der Docking Tastatur ist ein USB 3.0 Anschluss für einen superschnellen Datenaustausch mit einem Drucker bzw. USB-Stick. Interne 32 GB bzw. 64 GB Speicherkapazität und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher können zusätzlich mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Wenn das nicht ausreicht gibt es die Docking-Tastatur mit weiteren 500GB alternativ. Ein Mini-HDMI und ein Kopfhöreranschluss gibt es auch. Geladen wird das Tablet über Micro-USB Anschluss. Überzeugende Akkulaufzeit in unserem Test. Spitzenwerte von über 9 Stunden und 30 Minuten beim Surfen im Internet. Nur für das etwas hohe Gewicht von 523 Gramm beim Tablet und 507 Gramm bei der Docking-Tastatur gibt einen kleinen Punktabzug.

Fazit
Windows App Store ist bei weitem nicht so groß wie von iTunes oder Google. Doch die Möglichkeit direkt jede Software zu installieren wird manchen überzeugen. Die Leistung des Tablets ist großartig und die Docking-Tastatur mach daraus ein gutes Notebook. Wer viel unterwegs schreibt, wird begeistert sein. Wer auf dem Sofa surft, wird es lieben. Und wer beides macht, brauch das Asus Transformer Book.

System Windows 8.1
CPU Intel Atom Z3740 / 1.8 GHz
Arbeitsspeicher 2 Gigabyte
Interner Speicher 32 / 64 Gigabyte +500 Gigabyte
Speicherkartenleser microSD
WLAN 802.11n
Bluetooth ja
Mobilfunk -
USB Anschluß Micro-USB
HDMI ja
Diagonale 10,1 Zoll
Auflösung 1.366 x 768   (HD) Pixel
Kamera vorne 1,3 MP
Kamera hinten -
Akku Laufzeit 09:34
Akku  Ladedauer 04:20
GPS-Empfänger -
Sensoren Beschleunigungs-Sensor, Gyro-Sensor, Kompass, Licht-Sensor
Mobiltelefon -
Headset nur Kopfhörer
Größe Tablet 26,3cm x 17,1cm x 1,1cm / Tastatur 1,3cm  dünn
Gewicht Tablet 523 Gramm
Gewicht Tastatur 507 Gramm

Ähnliche Tablet PC
Asus Memo PAD 10
Asus Memo PAD 10
Asus bleibt weiter dran am Tablet Wahn und bietet ein neues 10,1 Zoll Tablet. Das Memo PAD 10 von Asus...
Asus Fonepad 7
Asus Fonepad 7
„Unglaublich wenn ein Tablet ein Smartphone ist“: So lautet der Werbespruch von Asus. Doch ist das noch klein genug zum...
Asus MeMo Pad Full HD10
Asus MeMo Pad Full HD10
Das Asus MeMo Pad zählt zu den besten angebotenen Android 10 Zoll Tablets im Jahr 2013. Das Tablet hat ein...