Tablet Test

Tablet-Tests.eu – Wir erklären ihnen worauf es beim Tablet Kauf ankommt

Tablet PCs sind erste Wahl wenn man komfortabel im Internet surfen, sich auf der couch videos anschauen oder andere Inhalte konsumieren möchte. Tablets fallen durch das geringere Gewicht und das Fehlen einer Hardware Tastatur deutlich leichter und kompakter aus als vergleichbare Notebooks. Sie können einfach überall hin mitgenommen werden und passen in fast jede Tasche. Auf unserem Tablet Testportal stellen wir ihnen monatlich die neuesten Tablet Testsieger vor und helfen ihnen das für ihren Bedarf richtige Tablet aus der aktuellen Bestenliste zu vergleichen und auszusuchen.

 

Unsere Tablet PC Testsieger

 

Testsieger Preis / Leistung Topseller
Ipad mini Retina Google Nexus 7 2 Samsung Galaxy Tab 3 8.0

Tablet PC Systeme erfreuen sich immer mehr und mehr ihrer Beliebtheit. Zu Jeder Computermesse werden neue Modelle vorgestellt. Ob es ein Tablet nur zum surfen im Internet oder eins zum Produktiven arbeiten im Berufsalltag ist wird einem nicht sofort klar – wie viel Tablet brauche ich. Soll es ein günstiges Tablet für 100 Euro mit 8 Zoll Display oder ein high end Tablet mit 12 Zoll und 1000 Euro sein. Halten die Tablet PCs das was ihre Hersteller versprechen? Auf Unserer Homepage finden sie die Antwort. Wir testen die beleibtesten Tablets auf die entscheidenden  Ausstattungsmerkmale, Qualität der Verarbeitung  und die Vor- bzw. Nachteile. Alle ausschlaggebenden  Bewertungen und die Kriterien, werden von Uns in einer Vergleichstabelle übersichtlich zusammengefasst. In unserem Partner Shop Amazon gibt es auch die Möglichkeit weitere Kundenbewertungen anzuschauen oder direkt das Produkt zu Bestellen und selbst auszuprobieren.

 

 

Inhaltsverzeichnis von tablet-tests.eu

 

 

Worauf ist beim Tablet PC kauf zu achten?

Welche Funktionen sind wichtiger, worauf legen wir Wert?Schwer ist es sich für das Richtige Tablet zu entscheiden. Wenn die Leistung später nicht ausreicht so ist eine Aufrüstung nicht mehr möglich; Kaufe ich etwas Großes und verwende es nicht. Das sind Wichtige Kriterien auch in unseren Tests. Hohe Bildauflösung, Lange Akkulaufzeit, Gewicht, Software und der Preis spielen eine große Bedeutung.  In unseren Berichten helfen wir die Übersicht zu  behalten und beschreiben worauf es auch bei den Profis ankommt. Die Testsieger und die Preisleistungssieger im Tablet Test werden im Detail untersucht.

Welche Vorteile bieten Tablets?

Der Tablet PC Test zeigt klar auf, warum die Geräte im Bereich mobiles Internet Smartphones weit überlegen sind. Das liegt vor allem am großen Display. Selbst kleine Tablets verfügen über ein 7 Zoll Display. Das entspricht einer Diagonale von knapp 18 Zentimeter. Mehr und mehr Modelle verfügen auch über ein 10 Zoll Display, das eine Diagonale von 25 Zentimeter besitzt. Mit diesen großen Displays macht das Surfen im Internet richtig Spaß, da Webseiten auf dieselbe Art und Weise dargestellt werden können, wie auf einem normalen Computer. Bei Smartphones dagegen ist der kleine Bildschirm ein echtes Hindernis beim Surfen. Es ist praktisch unmöglich, eine Webseite auf einen Blick zu betrachten, da dann die Darstellung zu winzig ist. Zwar kann man Ausschnitte durch Zoomen vergrößern, verliert dadurch aber den Überblick über die gesamte Seite. Besonders wenn das Gerät für E-Commerce oder für Online Games genutzt wird, ist das ein echtes Problem. Verbraucher, die ihr Gerät hauptsächlich zum mobilen Surfen benutzen wollen, sind daher mit einem Tablet PC besser beraten als mit einem Smartphone.

Welcher Tablet PC ist der passende?

Schwere Tablets sind ermüdend für die Hände
Wir stellen in unserem Tablet PC Test ständig neue Modelle vor. Man sollte aber bedenken, dass der Autor nur technische Fakten nennt und keine individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten der Verbraucher kennt. Ein gutes Beispiel ist die Displaygröße, die im hier eine wichtige Rolle spielt. Man kann zwar auf einem großen Display mehr Einzelheiten erkennen als auf einem kleinen, dafür sind aber Tablets mit 10 Zoll Display erheblich schwerer und unhandlicher als solche mit 7 oder 8 Zoll Bildschirm. Besonders Verbraucher, die ihr Tablet oft freihändig benutzen, klagen nicht selten über das relativ große Gewicht. Ein anderer Punkt, der im Tablet Test bewertet wird, ist das Vorhandensein eines Steckplatz für eine SIM Karte. Solche Tablets tragen oft die Bezeichnung 3G im Namen. Die Abkürzung bezieht sich auf das mobile Netzwerk der 3. Generation (UMTS, HSDPA), dass diese Tablets nutzen können. Geräte mit 3 G sind jedoch erheblich teurer als solche , die nur über WLAN bzw. WiFi verfügen. Falls man sein Gerät überwiegend zu Hause benutzt, wäre es zu überlegen, ob sich die Mehrausgabe für 3G wirklich lohnt. Auch Geräte, die im Tablet Test ausgezeichnet abschneiden, sind ohne die entsprechende Datenflatrate nicht viel wert.

 

 

Tablets im Vergleich zu Notebooks – was sollte man kaufen?

Der Tablet PC ist heute allgegenwärtig und das nicht nur in den Verkaufsregalen der großen Elektromärkte. Leute sitzen im Park oder im Cafe und nutzen gleichzeitig das Touchscreen-Device um ihre Mails zu checken, mit Freunden zu kommunizieren oder einfach nur um damit im Internet zu surfen. Natürlich funktionieren alle diese Dinge auch mit einem konventionellen Notebook. Doch was bietet sich heute eher zum Kauf an? Tablet oder Klapprechner mit physischer Tastatur?

Vorteile eines Tablet PCs

Es muss nicht erst ein Tablet Test studiert werden, um die Vorteile dieser Geräteklasse zu erkennen. Sie sind in fast allen Fällen für den mobilen Einsatz konzipiert worden und bringen daher oft nur wenige hundert Gramm auf die Wage. Durchschnittliche Notebooks bringen es hingegen auf ungefähr 2 Kg, was den Transport ziemlich unkomfortabel macht. Erhältlich sind Tablets zudem in mehreren Größen von 7- bis über 10 Zoll ist alles erhältlich. Mittlerweile überzeugen auch die verbauten Displays. Zwar gibt es zahlreiche Angebote aus dem Billig-Segment, wo sich die Pixel quasi noch per Finger zählen lassen, in der oberen Mittelklasse ist dieses jedoch nicht mehr der Fall. Die Anzahl an Full HD Displays steigt und einige Hersteller haben sogar den 1080p-Standard überschritten.

Das können Notebooks besser als Tablets

Trotz aller Vorteile in Sachen Mobilität zeigt der ein oder andere Tablet PC Test, dass einige Dinge aktuell nur Notebooks ermöglichen. Dementsprechend gibt es immer noch User, die nicht einfach auf ein Tablet umsteigen können. Wer beispielsweise auf externe Hardware wie Drucker, Scanner und Co. angewiesen ist, könnte den Touchscreen-PC eher als Zweitgerät verwenden. Gleiches gilt auch für Personen, die nicht auf ein optisches Laufwerk verzichten wollen. Dank Cloud-Diensten und zahlreichem Download-Content werden immer weniger CDs und DVDs eingesetzt, dennoch gibt es Situationen, die einfach ein solches Laufwerk erfordern. Auch wer in der Hardware ein reines Arbeitswerkzeug sieht, dürfte sich nicht so schnell von seinem Notebook abwenden. Grund dafür ist unter anderem das größere Display und natürlich die “echte” QWERTZ-Tastatur. Zwar kann auf einem Onscreen-Keyboard dank kapazitiven Touchscreens auch relativ gut getippt werden, längere Texte oder Mails werden dann aber doch lieber auf richtigen Tastaturen mit gutem Druckpunkt verfasst. Im Tablet Test zeigen nun aber immer mehr Tablets mit Tastatur-Dock, dass sie diesen Nachteil ziemlich gut relativieren. Wer also ein Tablet zum intensiveren Texten sucht, sollte sich im Tablet PC Test nach einem so genannten Transformer Tablet umschauen, dass bei Bedarf zum handlichen Net- oder Ultrabook wird.

Unser Tablet Test zeigt: Die Leistung nähert sich den Notebooks

Ein wichtiges Kriterium im Tablet Test ist natürlich die gebotene Performance und der Ausstattungsumfang. Angefangen hat alles mit relativ langsamen Single Core Prozessoren mit ungefähr 300 MHz. Wer heute im Tablet PC Test zumindest im unteren Mittelfeld landen möchte, sollte zumindest mit einer Dual Core CPU ausgestattet sein, die mit ungefähr 1,2 GHz taktet. Echte High End Tablets verfügen mittlerweile über hochgezüchtete Quad Core Prozessoren, wobei es nicht mehr lange dauern wird, bis die ersten Octa-Cores verbaut werden. Abgerundet wird die Leistungsfähigkeit vieler schneller Tablets mit 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher. Grafik-Controller sorgen dafür, dass selbst komplexe 3D-Games flüssiger ausgeführt werden als auf vielen Notebooks mit eher durchschnittlichem Grafik-Chip. Wer ein Tablet zum mobilen Surfen sucht, findet im Tablet Test auch interessante UMTS-Varianten, die sich per SIM-Karte im Mobilfunknetz anmelden und mit einem Datentarif überall online gehen. Noch gefragter sind Geräte, die sogar den LTE-Standard erfüllen und auch ohne WLAN bis zu 150 MBit/s schnelle Downloads ermöglichen.

Der Tablet PC Test zeigt also deutlich, dass diese Gadgets in vielen Fällen die bessere Alternative zum Notebooks sind. Auch wenn die Akzeptanz für Tablets nicht sofort da war, sind sie heute eine ideale Ergänzung zum konventionellen Desktop-PC und bündeln die Vorteile von Smartphones und deutlich unhandlicheren Notebooks.

 

 

Die drei großen Tablet PC Betriebssysteme im Test

Wer sich die Tablet PC Testberichte auf unserer Seite anschaut, wird lediglich Modelle mit den drei wichtigsten Betriebsystemen finden. Die getesteten Tablets haben etweder das Betriebssystem iOS von Apple, Android von Google oder Windows 8 von Microsoft. Andere Hersteller haben versucht ihre eigenen Betriebssystem für Tablet PC zu etablieren, sind aber meistens auf eine modifizierte Version von Android umgestiegen. Wir möchten Ihnen in diesem Abschnitt die drei Systeme vorstellen und die Tablet PC Topseller mit entsprechenden Betriebssystemen präsentieren.
iOS Android Windows 8 Betriebssysteme für Tablets

iostablet

iOS – Das Smartphone und Tablet PC Betriebssystem von Apple

Apple gehört seit den 80ern zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich von Computern und kann sich in einem Tablet Test mit dem iPad anbieten. Hier wird iOS verwendet, ein Betriebssystem, das seit dem Jahr 2007 existiert. Es wurde auf der MacWorld Conference and Expo vorgestellt und fand sich zuerst im iPhone, wird aber seit dem iPad auch in einem Tablet PC Test unter die Lupe genommen. Das System basiert auf einem “Mac OS X”-Kern, der wiederum eine kleine Version des klassischen Apple-Systems darstellt. So kann es sich in den mobilen Versionen finden lassen. iOS zählt als eines der fortschrittlichsten Systeme und ist im Stil sehr zielstrebig und vor allem schnell. Es bietet alle wichtigen Apple-Funktionen wie iTunes, AirDrop, die iCloud und Siri, eine kluge Sprachsteuerung, die es ermöglicht, das Tablet mit der Stimme perfekt zu nutzen. Auch wenn iOS sehr viele Vorteile hat, die vor allem Business-Usern bei der Arbeit helfen können, steht das geschlossene System nicht Usern zur Verfügung, die externe Apps nutzen wollen.


androidtablet

Android – Ein Durchbruch für Tablet PCs

Google steckt hinter dem Begriff Android, der das System beschreibt, welches sich in den meisten Tablet im Tablet Test finden lässt. Die erste Version kam 2008 auf den Markt und wurde schon mehrere Jahre entwickelt. Dabei wird jede Version nach einer speziellen Süßspeise in englischer Sprache benannt sind. Schon die erste Version verfügte über GPS und Bewegungssensoren, denn Google wollte mit Android alles richtig machen. In einem Tablet PC Test wird speziell auf die Version von Android geschaut. Das Betriebssystem hat iOS den Rang als beliebtestes System abgelaufen und kann sich heute als sehr durchsichtig anbieten, was bei Entwicklern von Anwendungen gerne gesehen ist. Es bietet den Google Play Store und kann sich dadurch mit einer Vielzahl von weiteren Apps ausrüsten lassen. Hier funktioniert alles über eine Touchsteuerung und der User kann sich die einzelnen Apps so positionieren, wie er es wünscht. Auch die Prozesse können den eigenen Wünschen angepasst werden, was Android zum System mit der höchsten Freiheit macht, das regelmäßig mit wichtigen Updates versorgt wird. Das Betriebssystem basiert auf einem Linux-Kernel.


XPS 10 Tablet Computer

Windows – Der PC Klassiker nun für Tablets

Wer kennt nicht Windows? Das eigentlich erste wirkliche Betriebssystem, welches schon seit dem Jahr 1985 bekannt ist. Bill Gates ist einer der Visionäre und konnte so Microsoft an die Spitze bringen. Das erste Betriebssystem jedoch für den mobilen Bereich wurde hierbei jedoch erst 2012 mit Windows 8 auf den Markt gebracht. Windows 8 ist vollkommen auf die Touch-Steuerung optimiert und somit können sich die Kacheln, die bedeutendes Element des Systems sind, anbieten und leicht verschoben werden. So kann die Benutzeroberfläche des Tablets angepasst werden, was bei einem Tablet Test natürlich beachtet wird. Der Tablet PC Test präsentiert hier auch die Nutzung des Tablets und die einfache Steuerung, die über Windows funktioniert. Apps finden sich im Vergleich zu Android oder iOS nicht so viele, doch werden immer mehr Hersteller auf dieses System aufmerksam. Neben den Apps sind auch die klassischen Fensteranwendungen und Konsolenmöglichkeiten zu nennen. Das erhöht die Stabilität und vor allem die Geschwindigkeit des Systems. Es finden sich verschiedene Versionen von Windows 8, was die Nutzung für den privaten, oder auch gewerblichen Bereich interessant macht.

 

 

Phablets, Fonepads, Smartlets im Tablet Test

Bei uns noch nicht im Trend aber im asiatischen Raum ein absolutes muss sind Smartphones, die an die größe eines kleinen günstigen Tablets erinnern bzw. kleine Tablet PCs mit denen man telefonieren kann. Wir möchten auch diese kuriosen Geräte in unserem Tablet Test in der Kategorie Phablets vorstellen. Für diese Kategorie wird es auch eine eigene Tablet Bestenliste geben. Wie könnte es auch anders sein: Die technische Entwicklung bringt ständig neue Errungenschaften, die namentlich benannt sein wollen. Unterschiede zwischen Smartphone und Tablet verschmelzen zu neuen Produkten mit neuen Namen zusammen. Doch worin unterscheiden sich die Geräte, was muss beim Kauf eines Tablet beachtet werden?

Tablet oder Smartphone?

Tablet oder Smartphone oder etwas zwischendrin?

Bei diesem Tablet PC Test sind einige Geräte hinsichtlich ihrer Ausstattung und der Verarbeitung der Komponenten genauer untersucht worden. Anhand dieser Beispiele lassen sich die Kriterien für die spätere eigene Auswahl anschaulich und praxisorientiert präsentieren. Der Kauf eines Tablet, das an die persönlichen Vorlieben und Verhältnisse angepasst ist, steht nicht allzu viel im Wege. Im Allgemeinen besitzen Phablets eher größere Dimensionen und andere Ausstattungsmerkmale als ein Smartphone. Smartlets hingegen sind meist etwas größer als ein herkömmliches Smartphone und bieten eine erweiterte Ausstattung mit. Die Zuordnung zu einer Kategorie ist jedoch nicht immer eindeutig; die Übergänge sind fließend. Zudem fehlt eine genaue Definition und verbindliche Norm mit entsprechenden Kriterien – bis jetzt. Bei unseren Tablet Tests wurden eine Vielzahl von Devices in den unterschiedlichsten Preislagen und mit den unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen untersucht. Die Auswahl auf die beiden vorgestellten Geräte wurde aufgrund der Preisklasse zufällig vorgenommen. Der Fokus liegt dabei auf den wesentlichen Kriterien, auf die man sich bei der Auswahl konzentrieren sollte. Diese haben sowohl beim Tablet Test als auch in der Praxis beim Kauf bewährt. Im Folgenden die 2 bekanntesten Modelle: Das ZTE Grand Memo und das Samsung Galaxy Mega.

Das ZTE Grand Memo – Mini Tablet Handy? Smartphone?

Das ZTE Grand Memo sorgte seit Februar 2013 für Furore. Nach Präsentation auf dem Mobile World Congress kam es Ende 2013 auf den deutschen Markt. Diese Version ist etwas abgespeckt, bietet jedoch ausreichend Performance für den reibungslosen Betrieb. Auch das Display mit 5,7 Zoll und HD-Auflösung, sowie die rückseitige Kamera mit 13 Megapixeln Auflösung als auch die Laufzeit der Akkus bieten akzeptable Leistungen. Das Material und die Textur der Rückseite ist angenehm, aber wenig griffig. Der Einschaltknopf und der Anschluss für die Kopfhörer sind oberseitig, der Wippschalter für die Lautstärkereglung ist oben rechts angebracht. Der Mikro-USB-Anschluss befindet sich entsprechend auf der linken Seite des Gehäuses. Von Nachteil für ein Phablet sind die mit 5,7 Zoll geringe Bildschirmdiagonale und das relativ hohe Gewicht sowie die Unhandlichkeit des Gerätes. Für ein Low-Budget-Gerät sind Schwächen bei Design, Material und Nutzeroberfläche jedoch akzeptabel.

Samsung Galaxy Mega

Das Samsung Galaxy Mega kostet auch etwa 300 Euro, besitzt dafür jedoch einen 6,3 Zoll HD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Ansonsten wartet das Samsung Galaxy Mega in etwa mit den gleichen Pluspunkten wie das ZTE Grand Memo auf. Die Akku-Laufzeit, der Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,7 GHz, das HD-Display und eine rückseitige 8 und die vorderseitige 1,9-Megapixel-Kamera ließen beim Tablet PC Test kaum Wünsche offen. Von Nachteil ist die Unhandlichkeit des extrem großen Gerätes aufgrund der Bildschirmdiagonalen. Auch das wenig griffsichere Gehäuse trägt nicht dazu bei, die Rutsch- und Sturzgefahr zu verbessern. Der interne Speicher hätte nicht kleiner ausfallen können. Zusätzlicher Speicher wird zur unvermeidlichen Option. Interessant jedoch ist der verbaute Infrarotsender, der das Phablet mit passender App zur Fernbedienung für diverse Geräte macht.

Aktuelle Tablet PC Tests

HP Slate 8 Pro 7600

HP Slate 8 Pro 7600Nach einer kurzen Verschnaufpause nach dem Weinachts-Geschäft kommen langsam wieder die Hersteller mit schönen Neuerungen und Verbesserungen auf dem Tablet-Markt. HP bringt sogar ein komplett neues Model. Das HP Slate 8 PRO 7600. Ein Tablet welches Laut HP 10 Stunden Akkulaufzeit, starke Grafikkarte und gestochen scharfes Bild liefert. Was dieses Tablet so besonders macht und... Testbericht » Preis Check »

Mobiler Router TP-Link M5350

Mobiler Router TP-Link M5350Für alle die ein Tablet haben das kein integriertes UMTS Modul enthält, gibt es die Möglichkeit einen mobilen Router zu verwenden. Das Gerät stellt die Verbindung ins Internet mittels einer Sim-Karte her und gibt diese über WLAN frei – an bis zu 10 Computer bzw. Tablets. Der Mobile Router von TP-Link hat einen eingebauten Akku... Testbericht » Preis Check »

Asus Memo PAD 10

Asus Memo PAD 10Asus bleibt weiter dran am Tablet Wahn und bietet ein neues 10,1 Zoll Tablet. Das Memo PAD 10 von Asus ist den teureren Model mit Full HD Bildschirm sehr ähnlich im Design. Buntes Gehäuse und bunte Schutzhüllen weckten unsere Aufmerksamkeit. Wir haben uns dieses Tablet genauer angeschaut, auch auf Wunsch und Bitte unserer FANS wurde... Testbericht » Preis Check »

Microsoft Surface 2 oder Surface 2 PRO

Microsoft Surface 2 oder Surface 2 PROMicrosoft Surface2 oder doch das Surface2 PRO. Wo ist der Unterschied? Im unseren Test haben wir beide Geräte überprüft bis auf den Namen und das Äußere Design gibt es keine Ähnlichkeit. ES sind von Grund auf unterschiedliche Geräte. Zwar haben beide als Betriebssystem Windows 8.1 doch das Surface2 hat es in der RT Version. Dieses... Testbericht » Preis Check »

Asus Fonepad 7

Asus Fonepad 7„Unglaublich wenn ein Tablet ein Smartphone ist“: So lautet der Werbespruch von Asus. Doch ist das noch klein genug zum telefonieren und ist die Leistung auch ausreichend. Dieses Fonepad 7 ist die zweite Version von Asus innerhalb von 6 Monaten. Es gibt endlich 2 Kameras und die Leistung des Prozessors wurde erhöht. Auch im Leistungstest... Testbericht »

Odys Ieos Quad

Odys Ieos QuadDer Hersteller Odys kommt mit der verbesserten Version seines Topsellers. Das Tablet Ieos Quad liefert nun dank 4-Kern Prozessor mehr Leistung und verspricht noch bessere Bedienung. Wir stellten das neue Modell auf den Prüfstand. Wir überprüfen die Herstellerangaben und fassen für Sie die wichtigsten Informationen zusammen. Auch wenn die günstigen Tablets nicht die Verkaufszahlen der... Testbericht » Preis Check »

Intenso Tab 814

Intenso Tab 814Kompakt und günstig ist die Zusammenfassung zu diesem Tablet. Aber diese Antwort ist uns nicht genug. Besonders bei günstigen Tablet Modellen kann man sich schnell in den Herstellerangaben verlieren. Wir testen das Tablet auf die alltags Tauglichkeit und die Qualität der Verarbeitung. Auch die Versprechen des Herstellers werden überprüft. Leistung und Display Der Hersteller Intenso... Testbericht » Preis Check »

Lenovo IdeaPad Yoga Tablet

Lenovo IdeaPad Yoga TabletDas Lenovo Yoga Tablet 10 wird in vielen Beschreibungen in Bezug auf Akkulaufzeit, Displayhelligkeit und interessanten Design sehr gelobt. All diese Punkte erscheinen vielleicht manchen auch schon als übertriebene Werbung des Herstellers, da der Preis deutlich unter der iPad-Grenze liegt. Ob etwas an diesen lobenden Werbeversprechen dran ist stellen wir in unserem Table Test heraus.... Testbericht » Preis Check »

LG G Pad 8.3

LG G Pad 8.3Das Tablet G-Pad 8.3 von LG wird vor allem für gute Verarbeitung, sehr hochauflösendes Display und schnellen Prozessor gelobt. Die häufig erwähnten Defizite sind Akkulaufzeit und fehlendes UMTS Modul. Wir haben das LG G-Pad 8.3 umfangreichen Tests unterzogen und all diese Vor- und Nachteile auf die Probe gestellt. Ausstattung und Optik Endlich kommt auch LG... Testbericht » Preis Check »

Asus MeMo Pad Full HD10

Asus MeMo Pad Full HD10Das Asus MeMo Pad zählt zu den besten angebotenen Android 10 Zoll Tablets im Jahr 2013. Das Tablet hat ein sehr buntes und ansprechendes Design im Gegensatz zu vielen anderen Geräten. Das macht es zu einem ganz besonderen Schmuckstück. Aber das MeMo Pad Full HD10 von Asus überzeugt nicht nur durch das Aussehen, sondern liefert... Testbericht » Preis Check »

Asus MemoPad HD 7

Asus MemoPad HD 7Asus verbindet beim MemoPad HD 7 buntes design mit guter technischer Ausstattung. Das Ganze in hochfertiger Verarbeitung, so wie wir es von Asus gewohnt sind. Asus setzt mit dem MemoPad HD 7 auf stylische Farben von Gehäuse und lange Mobilität. Leichte Handhabung und gute Zusatzsoftware machen das MemoPad HD 7 Tablet nicht nur für Studenten... Testbericht » Preis Check »

Asus Transformer Book T100TA

Asus Transformer Book T100TADie Zielgruppe für das Transformer Book von Asus ist schon klar definiert. Preis und Leistung machen aus diesem Gerät ein Übergangsmodel zwischen Wenig-Nutzer des Tablets und Mobilen-Nutzer des Notebooks. Das Tablet kann aber auch als Vollwertiges Notebook , wenn die Tastatur angedockt ist verwendet werden. Windows 8.1 ermöglich alle Funktionen die auch ein Desktop PC... Testbericht » Preis Check »

Samsung Galaxy Tab 3 10.1

Samsung Galaxy Tab 3 10.1Mit dem Galaxy Tab 3 10.1 ist Samsung vor allem ein beachtenswert schnelles Tablet mit sehr gutem Bildschirm gelungen, der sich nicht hinter anderen Tablets verstecken muss. Zusätzlich ist die besonders umfangreiche Ausstattung dieses Models ein großer Pluspunkt. Eins der besonderen Merkmale ist der Samsung Mediaplayer. Dieser unterstützt fas alle gängigen Videoformate. Des Weiteren kann... Testbericht » Preis Check »

Samsung Galaxy Tab 3 7.0

Samsung Galaxy Tab 3 7.0Galaxy Tab 3 7.0 Das Galaxy Tab 3 7.0 ist ein Mini-Tablet und wird seinen Namen gerecht. Es ist relativ klein und sehr Handlich und passt somit in jede Jackettasche oder Handtasche. Das Tablet kann überall dabei sein den mit integriertem 3G Modul(je nach Ausstattung) ist man immer online. Ganz besonders das geringe Gewicht und... Testbericht » Preis Check »

iPad Mini

iPad MiniApple MD528FD/A iPad mini 20,1 cm (7,9 Zoll) Tablet-PC (Apple A5, Touchscreen, 1GHz, 503MB RAM, 16GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz iPad mini der Klassiker im günstigsten Kleinformat Mit dem iPad mini bringt Apple einen Nachfolger vom großen Bruder in Verkauf. Mini Tablets mit 8“ Bildschirmdiagonale füllen die Nische zwischen Smartphone und Tablet die doch... Testbericht » Preis Check »

Samsung Galaxy Tab 3 8.0

Samsung Galaxy Tab 3 8.0Das Samsung 8“ Galaxy Tablet gilt schon fast als ein Geheimtipp unter den Geschäftsleuten. Das Kleine Tablet ist nur 7,4 mm schlank und sieht einem Smartphone recht ähnlich. Vielnutzer aus dem Geschäftlichen aber aus dem privatem Bereich werden viel Spaß mit Samsung Galaxy Tab 3 8.0 haben. Schnelles Surfen im internen ohne einen PC zu... Testbericht » Preis Check »

Microsoft Surface 2

Microsoft Surface 2Microsoft Surface 2 Zu Beginn ist zum Surface 2 zusagen, dass dieses Ergebnis uns überzeugt. Auch Allgemein liefert Surface 2 überdurchschnittliche Ergebnisse. Dabei ist die Windows RT Metro Oberfläche nur einer der Highlights. Das Zusammenspiel von Hardware und Software ist selten so gelungen. Das Tablet überzeugt auch mit der Ausstattung der Anschlüsse. Es steckt überdurchschnittlich... Testbericht » Preis Check »

iPad Air

iPad AirApple iPad Air 128GB 4G Das iPad. Alle die im Besitz eines Computers oder eines Notebooks und auf der Suche nach etwas schnellerem sind sollten sich das Apple iPad Air etwas näher anschauen. Das geringe Gewicht und schlankes Design wecken schon beim anschauen unser Interesse. Der erste Eindruck Das Tablet Wiegt nur 473 Gramm und... Testbericht » Preis Check »

Samsung Galaxy Note 10.1 2014

Samsung Galaxy Note 10.1 2014Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE Samsung legt endlich nach und verbessert den Verkaufsschlager. Natürlich liegen die Erwartungen an den Nachfolger hoch. Die Daten in der Beschreibung sind vielversprechend. Die Größe des Tablets wurde nicht verändert. So wie der Name schon sagt 10.1“ aber die Auflösung ist deutlich besser. 2560 x 1600 Pixel stellt... Testbericht » Preis Check »

iPad Mini Retina

iPad Mini RetinaDas „kleine Ipad“. Ipad mini mit Retina Display. Es ist kaum grösser als der Vorgänger doch die Leistung hat uns überzeugt. Das Display ist mit 7,9“ groß genug um auch kleine Schrift deutlich zu lesen und dank der sehr hohen pixeldichte und der Auflösung von 2048 x 1536 Punkten ist es sehr vergnüglich auch länger... Testbericht » Preis Check »

Google Nexus 7 2013 (Asus)

Google Nexus 7 2013 (Asus)Google Nexus 7 2013. Das Beste Android Tablet in unserem Test und auch Testsieger im Preisleistungsvergleich. Dieses Tablet basiert auf der Technologie von Asus genauso wie der Vorgänger. Dieses Model ist komplett überarbeitet. Neues Design und besseres Display gehören zu den Highlights. Der ungewöhnlich breiter Rahmen am oberen und unteren Rand fällt sofort auf. Zu... Testbericht » Preis Check »